Bei einem Brand in einer Wohnung in einem Wiesbadener Mehrfamilienhaus ist am Dienstagmorgen ein Mann schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei erlitt er Verbrennungen. Lebensgefahr bestehe nicht. Die anderen elf Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Wie es zu dem Brand kam, ist unklar.