Zum Auftakt eines Mordprozesses wegen eines tödlichen Überfalls auf ein Ehepaar in Frankfurt hat der 32 Jahre alte Angeklagte den Großteil der ihm vorgeworfenen Taten bestritten.

Sein Anwalt sagte am Mittwoch vor dem Landgericht, sein Mandant sei angesichts der Brutalität der anderen Täter geflüchtet. Vier Männer wurden bereits verurteilt.