Die Polizei hat am Frankfurter Flughafen eine mit Haftbefehl gesuchte mutmaßliche Räuberin festgenommen.

Die 51-Jährige soll ihren Ehemann in Mühlacker (Baden-Württemberg) mit Schlafmittel betäubt und ihm dann rund 315.000 Euro geraubt haben. Die Frau setzte sich mit dem Geld nach Marokko ab, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Als sie am Sonntag wieder ein- reisen wollte, wurde sie festgenommen.