Ein 45-Jähriger ist am Samstagmorgen in Darmstadt mit dem Auto auf mehrere Familienangehörige zugefahren.

Unter den Angehörigen waren laut Polizei auch drei Kinder und die Ehefrau des Fahrers. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei nahm den alkoholisierten 45-Jährigen fest. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen übernommen.