Ein 20-Jähriger ist bei Kassel mit Blaulicht auf der A49 gefahren und hat einen anderen Verkehrsteilnehmer dadurch genötigt, ihm zu folgen.

Der Zeuge schöpfte Verdacht und alarmierte die Polizei. Die Beamte machten schließlich auf einem Parkplatz den 20-Jährigen und zwei Freunde aus, inklusive Blaulicht. Gegen den 20-Jährigen wurde ein Verfahren wegen Amtsanmaßung und Nötigung eingeleitet.