Bei einem Überfall in Büttelborn (Groß-Gerau) ist am Donnerstagabend ein 21-Jähriger schwer am Kopf verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei schlug ein Unbekannter dem Opfer in einer Unterführung mit einem Metallwerkzeug auf den Kopf und entriss ihm seinen Rucksack. Er flüchtete unerkannt. Die Höhe der Beute ist nicht bekannt.