Ein 65-Jähriger soll am Samstag 39-jährigen Mann in Dautphetal (Marburg-Biedenkopf) mit seinem Wagen angefahren und schwer verletzt haben.

Er sitze nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in U-Haft, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag in Marburg mit. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar, die Ermittlungen liefen.