Ein Mann hat am Samstag versucht, in Frankfurt den Main zu durchschwimmen.

Ein zufällig vorbeifahrender Notarztwagen wurde am Samstagmittag auf den Mann aufmerksam. Einsatzkräfte der DLRG brachten ihn ans Ufer. Er kam mit Unterkühlungen ins Krankenhaus.