Ein 20 Jahre alter Mann ist am Samstagabend im Frankfurter Stadtteil Gutleutviertel von einem 23-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war zwischen den beiden Männern aus noch ungeklärten Gründen ein Streit entbrannt. Der 23-Jährige wurde in der Nähe festgenommen, der 20-Jährige in einer Klinik operiert.