Ein 41-Jähriger ist in der Nacht zum Freitag auf einem Parkplatz niedergestochen worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann im Frankfurter Stadtteil Seckbach von einem bislang unbekannten Angreifer attackiert und schwer verletzt. Der Täter, der laut Zeugenaussagen zwischen 30 und 40 Jahre alt sein soll, flüchtete. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.