Ein Fußgänger hat in der Nacht zum Sonntag auf einer Straße in Hanau einen verletzten und an Händen und Füßen gefesselten 57-Jährigen gefunden.

Dieser gab gegenüber der Polizei an, von zwei maskierten Männern überfallen worden zu sein. Einer der beiden habe ihn durch einen Schuss am Knie verletzt, sein Komplize habe ihn zudem mit einem Elektroschocker attackiert, berichteten die Beamten am Montag.