Ein 32-Jähriger ist bei einer Auseinandersetzung mit einem Bekannten in Hofheim (Main-Taunus) schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die beiden Männer am frühen Sonntagmorgen in einer Wohnung in Streit geraten. Dabei soll der 30-jährige Tatverdächtige mit einem Messer auf seinen Rivalen eingestochen haben. Der Grund für den Streit war zunächst unklar.