Nach seinem wiederholten Verschwinden aus einer Psychiatrie ist ein psychisch kranker Mann in Kassel am Freitag freiwillig zurückgekehrt.

Nach Angaben der Polizei war er Ende Dezember schon einmal entflohen. Das Gericht hatte seine Unterbringung angeordnet, weil er sich oder andere Menschen gefährden könnte.