Bei einer Auseinandersetzung im Hauptbahnhof in Frankfurt hat ein 22-jähriger Mann eine schwere Stichverletzung in der Brust erlitten.

Sein mutmaßlicher Kontrahent wurde am Donnerstag festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 22 und 50 Jahre alten Männer waren in der B-Ebene des Hauptbahnhofs aus zunächst unbekannten Gründen in einen Streit geraten.