Ein mit einer Übungshandgranate bewaffneter Mann hat einen Mitarbeiter einer Gaststätte in Wiesbaden bei einer Auseinandersetzung mit Tritten und Schlägen verletzt.

Beamte nahmen den 57 Jahre alten Gast fest, wie die Polizei am Montag mitteilte. Weil er ein Hausverbot erhalten hatte, legte der Mann auch eine Übungshandgranate auf den Gehweg. Gegen ihn wird nun ermittelt.