Der Ex-Partner einer Frau ist am Donnerstagmorgen in Sontra (Werra-Meißner) bei einem Handgemenge mit ihrem neuen Lebensgefährten mit einem Messer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde er ins Krankenhaus geflogen. Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden. Die Hintergründe der Tat waren noch nicht bekannt.