Nach einem Streit hat am Dienstagabend in Hofheim (Main-Taunus) ein 38 Jahre alter Mann einen 50-Jährigen mit einem Teppichmesser verletzt.

Laut Polizei kam es zu einem Handgemengen in dessen Verlauf der 38-Jährige das Messer zog und seinen Kontrahenten an der Hand verletzte. Worum es in dem Streit ging, ist unklar.