Die Polizei hat am Dienstagabend einen Mann festgenommen, nachdem er am Schlosspark in Wächtersbach (Main-Kinzig) mehrfach in die Luft geschossen hatte.

Bei der Durchsuchung des 52-jährigen fanden die Beamten eine Schreckschusswaffe und ein Messer. Verletzt wurde niemand. Der Mann kam in Polizeigewahrsam. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme und die Durchsuchung seiner Wohnung an. Weshalb er die Schüsse abgab, ist unklar.