Radfahrer

In Frankfurt hat eine Frau die Leiche ihres Mannes im Treppenhaus entdeckt. Offenbar war der Verstorbene zuvor mit einem Radfahrer in Streit geraten. Nach ihm sucht die Polizei nun.

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Ermittlungen in Frankfurt-Höchst

Blaulicht
Ende des Audiobeitrags

Ein 62-jähriger Mann ist tot in einem Treppenhaus im Frankfurter Stadtteil Höchst gefunden worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte seine Frau den Mann bereits am Sonntagmorgen regungslos im Treppenhaus des Einfamilienhauses entdeckt. Laut Polizei wies der Mann Verletzungen am Hinterkopf auf, die von einem Sturz stammen könnten.

Allerdings sei der Mann am Vorabend vor seinem Haus mit einem Radfahrer in Streit geraten. Eine Sprecherin der Polizei sagte, dabei sei es womöglich zu Handgreiflichkeiten gekommen. Es sei nicht ausgeschlossen, dass ein Zusammenhang zum Tod des Mannes bestehe. Die Kriminalpolizei ermittle und suche nach dem Radfahrer. Weitere Einzelheiten teilte die Polizei zunächst nicht mit. 

Unklar ist auch der zeitliche Zusammenhang: Ob die Frau ihren Mann am Abend nach dem Streit noch gesehen hatte, wollte die Sprecherin auf Nachfrage nicht beantworten.

Sendung: YOU-FM, 30.07.2020, 18 Uhr