In Schöffengrund-Laufdorf (Lahn-Dill) hat ein 67-jähriger Mann offenbar mehrfach auf das Haus seiner Nachbarn geschossen.

Zwei Projektile trafen laut Polizei eine Scheibe, drangen jedoch nicht ins Haus ein. Durch die Schüsse wurde niemand verletzt. Die Bewohner des Hauses hatten gegen 19 Uhr die Polizei alarmiert. Die Beamten sperrten den Bereich ab.

Der Mann zog sich zunächst in sein Haus zurück. Das SEK überwältigte den Mann. Da er sich zur Wehr setzte, wurde er bei der Festnahme leicht verletzt. Zum Motiv des Mannes machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Zuerst hatte mittelhessen.de über den Fall berichtet.