Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Michelstadt (Odenwald) ist am Samstagnachmittag ein Mann leblos geborgen worden.

Es handele sich um den 53-jährigen Bewohner der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Weitere Bewohner des Hauses wurden nicht verletzt. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar.