Eine 60 Jahre alte Autofahrerin hat am Dienstag am Bahnhofsvorplatz in Wiesbaden zwei Fußgänger angefahren.

Laut Zeugen zeigte die Ampel für die Fußgänger "Grün", als die Autofahrerin, die zunächst angehalten hatte, plötzlich anfuhr und eine 35-jährige Frau auf die Motorhaube lud. Ein 53 Jahre alter Mann wurde von dem Auto gestreift und zu Boden geschleudert. Beide kamen zur medizinischen Behandlung in Krankenhäuser.