Vor einem Einkaufsmarkt in Darmstadt sind am Donnerstagabend zwei Männer aus einer Personengruppe aneinander geraten.

Laut Polizei eskalierte der verbale Konflikt zunehmend und endete in einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei wurde ein 38-Jähriger von seinem 54 Jahre alten Kontrahenten neben Schlägen auch mit einem Messer verletzt.