Ein betrunkener 38-Jähriger hat in der Nacht zum Freitag versucht, die A661 bei Frankfurt zu Fuß zu überqueren.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann einer Funkstreife aufgefallen. Da er sich auch von den Beamten nicht abhalten lassen wollte, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Ein Alkoholtest ergab 2,5 Promille.