Nach einem Hinweis auf Marihuanageruch in einem Wohnhaus im Gutleutviertel in Frankfurt hat die Polizei in der Wohnung eines 23 Jahre alten Mannes mehr als ein Kilogramm Marihuana sichergestellt.

Der Mann befindet sich nun wegen Verdachts auf Drogenhandel in Untersuchungshaft, so die Polizei am Montag. Er sei bereits in der Vergangenheit mit Drogendelikten aufgefallen.