Weil sie das Tragen einer Maske in einem Flugzeug verweigert hat, muss eine 41-Jährige 2.350 Euro (90 Tagessätze) zahlen.

Das Amtsgericht Frankfurt verurteilte die Frau unter anderem wegen Körperverletzung. Sie war des Fliegers verwiesen worden und sollte bei einer Zwischenlandung aussteigen, doch wehrte sich gewaltsam gegen die Polizisten.