Ein 26 Jahre alter Maskenverweigerer hat in Limburg eine Zugschaffnerin beleidigt und geschlagen.

Er hatte in dem Zug ohne Mund-Nase-Schutz telefoniert. Einer Aufforderung durch die 58-Jährige, die Maske aufzusetzen, kam er nicht nach. Als sie ihn daraufhin des Zuges verwies, schlug er der Frau ins Gesicht. Am Bahnhof in Limburg verließ er mit einem Begleiter den Zug und stieg in ein Taxi. Die Polizei nahm den 26-Jährigen fest. Wie sich herausstellte, wurde er per Haftbefehl gesucht.