Ein Maskierter hat am Montagabend mit vorgehaltener Schusswaffe einen Kiosk in Mühlheim (Offenbach) überfallen.

Verletzt wurde niemand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei der Flucht des Mannes löste sich vor dem Kiosk ein Schuss aus der Waffe. Es handelte sich um eine Schreckschusswaffe. Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber nach dem Täter - bislang allerdings erfolglos.