Zwei Autos sind am Donnerstnachmittag auf der B45 bei Münster (Darmstadt-Dieburg) bei einem Spurwechsel kollidiert und verunglückt.

Laut Polizei wurden fünf der insgesamt neun Insassen verletzt und kamen ins Krankenhaus. Durch Fahrzeugteile kam es zu zwei weiteren Unfällen. Im Stau passierte noch ein Auffahrunfall. Die B45 war eineinhalb Stunden gesperrt.