Bei einem Messerangriff in Ginsheim-Gustavsburg (Groß-Gerau) ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 21-jähriger Mann verletzt worden.

Die Verletzung sei erheblich, aber nicht lebensgefährlich, teilte die Polizei am Samstag mit. Ein beschuldigter 22-Jähriger wurde vor Ort festgenommen. Der Angriff habe mit einem Küchenmesser bei einer privaten Feier stattgefunden. Die Hintergründe waren den Angaben zufolge noch unklar.