Ein 60-Jähriger hat am Montagabend an einem Kiosk im Frankfurter Stadtteil Sossenheim einen 27-Jährigen niedergestochen.

Dieser kam schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Der 27-Jährige war zuvor mit dem Sohn des 60-Jährigen in Streit geraten. Nun wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.