Nach einer tödlichen Messerattacke im Kokainrausch ist ein 34 Jahre alter Mann vom Landgericht Darmstadt in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen worden.

Das Gericht sah es am Freitag als erwiesen an, dass der 27-Jährige zum Tatzeitpunkt unter einer Psychose litt. Er hatte im Juni 2018 einen 26-Jährigen in Offenbach erstochen.