Drei Männer, die in Wiesbaden gemeinsam gezecht hatten, sind mit zum Teil schweren Stichverletzungen in einer Wohnung aufgefunden worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte einer der Männer am Sonntag einen Notruf abgesetzt. Vermutlich war es unter den drei 34, 42 und 44 Jahre alten Männern zu einem Streit gekommen, der in einer Messerstecherei endete.