Lotto Jackpot Gewinner

Im Lahn-Dill-Kreis hatte jemand viel Glück. Gleich zwei Jackpots tippte die bisher unbekannte Person bei der letzten Lottoziehung richtig - und kann nun mehr als drei Millionen Euro abholen.

Einen doppelten Volltreffer landete bei der Lottoziehung am Mittwoch ein derzeit noch unbekannter Tipper oder eine Tipperin im Lahn-Dill-Kreis: Mit sechs Richtigen 1, 3, 18, 30, 31, 41 sowie der passenden Superzahl 3 knackte er nicht nur als einziger bundesweit den mit über zwei Millionen Euro schweren Jackpot der Gewinnklasse 1, sondern "schnappte sich darüber hinaus auch noch die Gewinnklasse 2 mit über einer Million Euro, da auch hier niemand in Deutschland auf die dafür notwendigen sechs Richtigen getippt hatte", teilte Lotto Hessen am Donnerstag mit. Beide Gewinntöpfe zusammen ergeben einen Gewinn in Höhe von exakt 3.254.681,30 Euro.

Vier Lotto-Millionäre bisher 2021

Wer der oder die Neumillionärin ist, ist derzeit unklar, da der doppelt erfolgreiche Treffer anonym abgegeben wurde. Es handelt sich um den vierten hessischen Lotto-Millionär im laufenden Jahr, wie die Lotteriegesellschaft weiter mitteilte.

Drei Jahre Zeit bleiben dem anonymen Tipper, um den Gewinn einzulösen. Der letzte Millionengewinn im Lahn-Dill-Kreis liegt bereits einige Jahre zurück: Zuletzt durfte sich bei der Ziehung am Ostersamstag 2014 ein Mann über rund 4,8 Millionen Euro freuen.

Sendung: hr-iNFO, 18.03.2021, 11.30 Uhr