Es hat in der Nacht zum Mittwoch ein leichtes Erdbeben gegeben.

Gegen 3.20 Uhr wurde in 15 Kilometern Tiefe ein Beben mit der Stärke 2,1 registriert, wie das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie mitteilte. Passiert ist offenbar nichts.