Weil er mit einem Gasbrenner Taubenmist beseitigen wollte, hat ein 48-Jähriger in Raunheim (Groß-Gerau) einen mittlerweile ungenutzten Verschlag in Brand gesetzt.

Auch ein Zaun und ein Trampolin auf einem Nachbargrundstück fingen Feuer, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro.