Die Polizei hat bei einer Kontrolle im Marburger Stadtzentrum einen stark betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der 51-Jährige hatte laut Alkoholtest 1,4 Promille im Blut, teilten die Beamten am Freitag mit. Sein Führerschein wurde eingezogen.