Ein betrunkener Autofahrer ist mit seinem Wagen in einem Kreisel in Gernsheim (Groß-Gerau) gegen eine Straßenlaterne geprallt.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 51-Jährige vermutlich zu schnell unterwegs. Er flüchtete zunächst zu Fuß, konnte aber kurz darauf festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab 2,35 Promille.