Die Polizei hat einen Autofahrer in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) vorläufig festgenommen.

Der 27-Jährige war zuvor mit unsicherer Fahrweise aufgefallen. Nach Angaben vom Montag zeigte ein Alkohltest 2,36 Promille an. Die Beamten nahmen den Fahrer fest und stellten Führerschein und Autoschlüssel sicher.