Ein Raser ist auf der A3 mit 244 Stundenkilometern durch eine Baustelle zwischen Raunheim und Wiesbadener Kreuz gefahren.

Die Geschwindigkeit wurde bereits am 21.11. gemessen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach habe der Mann mit seinem Mercedes AMG zudem sämtliche Verkehrszeichen missachtet. Die Staatsanwaltschaft wertet den Vorfall als illegales Rennen und somit als Straftat. Die Ermittlungen dauern an.