Mit 3,1 Promille hinterm Steuer ist ein 54-Jähriger einer Polizeistreife in Friedberg (Wetterau) aufgefallen.

Er kam ausgerechnet von einer Polizeistation, teilten die Beamten am Freitag mit. Dort hatte er wegen einer vorangegangenen Trunkenheitsfahrt ausgesagt. Einen Führerschein besitzt er nicht mehr.