Ein 53-jähriger Mann ist am Montagabend im Frankfurter Hauptbahnhof mit einem Grillspieß angegriffen und im Gesicht und an der Hand verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag berichtete, war es zuvor zwischen dem Opfer und seinem 66 Jahre alten Angreifer zu einem Streit gekommen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.