Ein 55-Jähriger ist am Dienstagmorgen vor einem Backwarengeschäft in Fulda von einem Unbekanntem mit heißem Kaffee überschüttet worden.

Der Mann erlitt eine Verbrennung, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Anschließend floh der unbekannte Mann. Die Beamten ermitteln wegen Körperverletzung und suchen Zeugen des Vorfalls.