Beim Brand einer Hecke ist am Mittwoch in Mörfelden-Walldorf (Groß-Gerau) ein Schaden von rund 20.000 Euro entstanden.

Das Feuer hatte auf eine Scheune und eine Hausfassade übergegriffen, wie ein Polizeisprecher sagte. Verletzt wurde niemand. Ausgelöst wurde der Brand vermutlich bei Arbeiten mit einem Unkrautbrenner.