Ein betrunkener Mofafahrer ist am Freitagvormittag im Kasseler Stadtteil Bettenhausen aus dem Verkehr gezogen worden.

Zeugen hatten den Schlangenlinien fahrenden 52-Jährigen bemerkt und die Polizei gerufen. Ein Alkoholtest ergab 3,6 Promille, wie die Polizei meldete. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht.