Nachdem Einsatzkräfte am Freitagmorgen in einem Wohnhaus in Einhausen (Bergstraße) einen toten Mann aufgefunden haben, dauert die abschließende Klärung seiner Identität nach Angaben der Polizei noch an.

Der 25-jährige Tatverdächtige war noch am selben Tag festgenommen werden und wurde einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete auf Antrag Untersuchungshaft wegen des dringenden Tatverdachts des Mordes an, wie die Polizei am Samstag berichtete. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen zu den Tatumständen und Hintergründen dauern noch an.