Ein Autofahrer ist in der Nacht zum Sonntag in Mossautal (Odenwald) mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in das Wartehäuschen einer Bushaltestelle gefahren.

Laut Polizei ließ der vermutlich verletzte Fahrer das beschädigte Auto zurück und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle. Den Schaden am Auto und der Haltestelle schätzten die Beamten auf rund 8.000 Euro.