Nach der brutalen Attacke auf eine Frau am S-Bahnhof in Obertshausen (Offenbach) sind Motiv und Hergang der Tat weiter unklar.

Die 44-Jährige sei erheblich am Bein verletzt worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag. Nach dem Angriff am Samstag vermutlich mit einem Beil war der 58 Jahre alte Ehemann festgenommen worden und sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Tatwaffe wurde bislang nicht gefunden. Die Frau habe noch nicht vernommen werden können, hieß es weiter. Die Ermittler suchen Zeugen der Tat.