Ein 32 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstag auf der B54 bei Aarbergen (Rheingau-Taunus) tödlich verunglückt.

Der Mann verlor auf der B54 zwischen Bad Schwalbach und Diez in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 32-Jährige prallte gegen einen Baum.

Für den Mann kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch vor der Ankunft der Rettungskräfte. Laut Zeugen hatte er die Kurve in extremer Kurvenlage und mit stark überhöhter Geschwindigkeit befahren. Es entstand ein Schadenshöhe in Höhe von rund 5.000 Euro.