Ein 63 Jahre alte Mann ist bei einem Motorradunfall in Waldkappel (Werra-Meißner) schwer verletzt worden.

Der Mann war am Samstag mit seinem Motorrad auf der Landstraße 3226 unterwegs, als er in einer langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei mitteilte. Das Motorrad sei auf die Seite gekippt und erst auf einer Wiese zum Liegen gekommen. Der 63-Jährige war nach Angaben eines Polizeisprechers wohl zu schnell gefahren. Er wurde schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt in ein Krankenhaus gebracht.